Wahl
beobachtung

Jeder Bürger kann helfen, die Demokratie in Deutschland zu stärken und Betrug am Wähler unmöglich zu machen.

  • 24. September 2017 Bundestagswahl
  • 14. Oktober 2018 Bayern
  • 28.Oktober 2018 Hessen

Merkel, Söder und Bouffier auf die Finger schauen

Die umfassende Beobachtung und Dokumentation der Landtagswahlen, der Bundestagswahl und der Wahl des Europäischen Parlamentes am 26. Mai 2019 sind für das größte patriotische Bürgernetzwerk „Ein Prozent“ zentrale Aufgaben in den spannenden Wendejahren 2017, 2018 und 2019.

Wir organisieren eine effektive Wahlbeobachtung, stehen mit Rat und Tat zur Seite, weisen in Kampagnen auf das demokratische Grundrecht einer transparenten Wahl hin, klären über Wahlbetrug auf und analysieren die Wahlergebnisse.

Wir wollen mit Ihnen zusammen eine faire und möglichst fehlerfreie Wahl sicherstellen. Ihr monate- und jahrelanger Einsatz für eine politische Veränderung in diesem Land muss auch im Parlament ankommen und darf nicht durch Wahlbetrug oder Unstimmigkeiten verlorengehen.

Wahlbeobachter werden

Tragen Sie sich bitte ein, damit wir Sie direkt informieren und die flächendeckende Beobachtung organisieren können.

Ich bin mit der Speicherung und Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten durch diese Webseite einverstanden. Der Nutzung meiner Daten kann ich jederzeit widersprechen. (Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutz-Erklärung.)

 
Eintragen

Bayern & Hessen: Wahlbeobachtung beginnt!

Bayern & Hessen: Wahlbeobachtung beginnt!

Freie Wahlen sind das ureigenste Instrument der Demokratie. In Zeiten, in denen immer mehr linke Extremisten, Politiker und rot-grüne Antidemokraten meinen, sie müssen die Wahlergebnisse selbst in die Hand nehmen, dürfen...

Wahlskandal Stendal: CDU-Politiker schweigt

Wahlskandal Stendal: CDU-Politiker schweigt

Dass Wahlfälschung nicht nur – wie etablierte Medien gerne behaupten – in Ländern mit einem sogenannten „Demokratiedefizit“ vorkommt, sondern auch hierzulande durchaus im Bereich des Denk- und Machbaren lie...

Maßnahmenkatalog gegen Wahlbetrug

Maßnahmenkatalog gegen Wahlbetrug

Bei der Wahlbeobachtung der Bundestagswahl am 24. September haben wir gemeinsam viel erreicht. Wir haben mehr als 14.000 Bürger mobilisiert und Tausende Wählerstimmen gerettet. Am Wahltag bearbeiteten wir 1.000 Kontaktanfragen am...

Der Rundbrief der Bewegung

Helfen Sie mit

Die flächendeckende Wahlbeobachtung erfordert eine noch nie dagewesene finanzielle und organisatorische Kraftanstrengung. Wir haben ein fünfköpfiges Team zusammengestellt, Filmequipment gekauft und eigene Software entwickelt, um eine faire Wahl sicherzustellen. Helfen Sie mit, diese Kosten zu decken!

Logo EinProzent